Pressenews

Hauptversammlung: Aktionäre über Dividendenzahlung erfreut

Münster, 24.05.2011 - Am heutigen Dienstag hielt die United Labels Aktiengesellschaft die 11. ordentliche Hauptsammlung im "Messe und Congress Centrum Halle Münsterland" ab. Rund 550 Aktionäre folgten der Einladung des börsennotierten Unternehmens, um über die vorgeschlagenen Tagesordnungspunkte abzustimmen. Dabei wurde unter anderem einer Dividendenzahlung von 0,15 EUR je Aktie zugestimmt.

Weiterhin ließ Vorstand Peter Boder in seiner Rede den Geschäftsverlauf des abgelaufenen Jahres 2010 Revue passieren und berichtete über die zukünftige Strategie zur Steigerung des Umsatzes und des Ertrags der Gesellschaft. Diese basiert auf folgenden vier Säulen.

Weiterlesen...

United Labels setzt starkes Umsatzwachstum fort

Ad-hoc-Mitteilung der United Labels AG

vom 12. Mai 2011

ISIN: DE 0005489561, WKN: 548956, Ticker: ULC


  • Quartalsumsatz steigt um 38% auf EUR 13,9 Mio.

  • Auftragsbestand wächst um 56% auf EUR 28,0 Mio.

  • Quartalsergebnis unter Vorjahr

 

Münster, 12.05.2011 – Die United Labels AG (ISIN: DE 0005489561), Lizenzspezialist für comicware, erzielte im ersten Quartal 2011 einen Konzernumsatz von EUR 13,9 Mio. (Vj.: EUR 10,1 Mio.). Das EBIT betrug im gleichen Zeitraum EUR -0,5 Mio. (Vj.: EUR 0,3 Mio.). Der Auftragsbestand zum Stichtag 31. März  stieg um 56 % auf EUR 28,0 Mio. (Vj.: EUR 17,9 Mio.).

Weiterlesen...

United Labels AG bestätigt Rekordumsatz für das Geschäftsjahr 2010

●    Konzernumsatz erhöht sich um 46 % auf EUR 58,7 Mio.

●    Konzernjahresüberschuss steigt auf EUR 1,1 Mio.

●   Vorstand schlägt Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,15 je Aktie vor


Münster, 23.03.2011 – Die United Labels AG (ISIN: DE 0005489561), Lizenzspezialist für comicware hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem Umsatzrekord abgeschlossen. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 46 % auf EUR 58,7 Mio. (Vj.: EUR 40,3 Mio.). Der Konzernjahres-über­schuss stieg auf EUR 1,1 Mio. Damit beträgt der Gewinn je Aktie EUR 0,26.

Weiterlesen...

United Labels AG meldet Rekordumsatz für das Geschäftsjahr 2010

Ad-hoc-Mitteilung der United Labels AG

vom 02. März 2011

ISIN: DE 0005489561, WKN: 548956, Ticker: ULC

 

 

●    Konzernumsatz erhöht sich um 46 % auf EUR 58,7 Mio.

●    Konzernjahresüberschuss steigt auf EUR 1,1 Mio.

●   Vorstand schlägt Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,15 je Aktie vor

 

Münster, 02.03.2011 – Die United Labels AG (ISIN: DE 0005489561), Lizenzspezialist für comicware hat nach vorläufigen Zahlen das Geschäftsjahr 2010 mit einem Umsatzrekord abgeschlossen. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 46 % auf EUR 58,7 Mio. (Vj.: EUR 40,3 Mio.). Der Konzernjahresüberschuss stieg auf EUR 1,1 Mio. Damit beträgt der Gewinn je Aktie EUR 0,26.

Weiterlesen...

United Labels AG: Nach 9 Monaten auf Rekordkurs

Ad-hoc-Mitteilung der United Labels AG
vom 16. November 2010
ISIN: DE 0005489561, WKN: 548956, Ticker: ULC

 

  • Konzernumsatz erhöht sich um 26 % auf € 35,3 Mio.
  • Operatives Ergebnis steigt auf € 0,7 Mio.
  • Jahresrekordumsatz von rd. € 57 Mio. erwartet


Münster, 16.11.2010 – Die United Labels AG (ISIN: DE 0005489561), Lizenzspezialist für comicware, erzielt in den ersten 9 Monaten 2010 einen Umsatzzuwachs im Konzern von 26 % auf € 35,3 Mio. (Vj. € 28,1 Mio.). Dabei verbessert sich das operative Ergebnis (EBIT) auf € 0,7 Mio. (Vj. € -0,9 Mio.). Der Konzernjahresüberschuss beträgt € 0,1 Mio. (Vj. € -0,8 Mio.).

Weiterlesen...

United Labels ist dabei: Licensing Market 2010 in München

Im „Bayerischen Hof“ findet am 9. November 2010 in München die LIMA statt. Natürlich ist auch hier United Labels als mehrmals ausgezeichneter „Lizenznehmer des Jahres“ vertreten. Diese Messe wird vom weltgrößten Lizenzverband „International Licensing Industry Merchandisers Association (LIMA)“ mit Hauptsitz in New York veranstaltet.

Weiterlesen...